Das Porsche-Newsroom spricht jetzt Chinesisch

Porsche Newsroom - Chinesische Sprachversion (Porsche)

Porsche Newsroom – Chinesische Sprachversion (Porsche)

Das Porsche-Newsroom (PNR) setzte in den vergangenen Jahren den Standard für Corporate Communication-Plattformen im Automobilmarketing. Jetzt legt Dr. Arweck und sein Team nach und ergänzt das PNR um eine lokale Sprachversion für den Schlüsselmarkt China. Ein gutes Beispiel für die Digitale Transformation der Unternehmenskommunikation.

Wer den Prozess hinter dem Portal kennt, der ahnt, dass das kein geringer Aufwand ist: Redaktion (Text, Bild, Video), Onsite und offsite SEO / Suchmaschinenoptimierung, Lektorat, CMS-Pflege, Seeding, Social Media und Reichweitenaufbau – alles in Chinesischer Sprache und teilweise auf Chinesischen Plattformen und Kanälen. Das geht eigentlich nur mit einem „Native Speaker“ im Team. Dazu bietet Porsche jetzt auch das Porsche-Magazin „Christophorus“ als Website und App in der lokalen Sprache an.

Schlüsselmarkt China für das Automobilmarketing

Und das ist nur konsequent: China ist der wichtigste Markt mit 54.000 ausgelieferten Autos in Q1-Q3 2017 vor USA mit 41.000 Einheiten. Deutschland kam im Vergleich auf 22.000 Fahrzeuge. Auch das größte Dynamik geht vom Chinesische Markt aus, mit einem Plus von 10% im gleichen Zeitraum.

Porsche-Newsroom mit Chinesischen Schriftzeichen

Mit dem Chinesischsprachigen Porsche-Newsroom haben jetzt auch Journalisten und Endkunden die Möglichkeit, sich in ihrer Muttersprache über Porsche zu informieren. Erinnern wir uns: Das PNR ist zwar Unternehmenskommunikation, vorwiegend an Journalisten, Influencer und Multiplikatoren gerichtet. Aber wer hält Endkunden davon ab, sich hier ausführlich zu informieren? Nicht zuletzt für die Endverbraucher wurde das Porsche Newsroom im Hinblick auf die Organische Suche (SEO) umfangreich optimiert. Keywords, Redaktion, Prozesse und das CMS sind zur Erreichung der größtmöglichen Reichweite durch die Suche auf Google designed. Übrigens: 2013 launchte Audi ein Newsroom anlässlich der Jahrespressekonferenz.

Dr. Josef Arweck zum PNR und Magazin „Christophorus“

Zur Positionierung des PNR sagt Dr. Josef Arweck, Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Presse der Porsche AG:

“Porsche steht für eine transparente, aktuelle und zeitgemäße Kommunikation. Der Newsroom ist dafür das ideale Instrument. Das Portal ist Corporate Blog, Online-Magazin und Social Media-Hub zugleich und erleichtert die Recherche sowie den Zugang zu Porsche-Themen.”

Porsche Magazin Christophorus - Chinesische Sprachversion (Porsche)

Porsche Magazin Christophorus – Chinesische Sprachversion (Porsche)

Seit mehr als drei Jahren dient der Newsroom Medienschaffenden als Ideengeber für Artikel, Reportagen und Kommentare. Bereits seit 1953 ist das Porsche-Magazin Christophorus bei Kunden und Fans der Marke etabliert. Mittlerweile wird es weltweit in zwölf Sprachen veröffentlicht. Darunter eben jetzt auch als frei zugängliches Digital-Magazin in Chinesischer Sprachversion.

Chinesische Sprachversion erweitert den Newsroom

Nach einem Facelift und der Einführung neuer Funktionen 2017 folgt jetzt die nächste Erweiterung: Eine neue Sprachversion eröffnet ab sofort auch Chinesischsprachigen Nutzern die Inhalte des Porsche Newsroom. Unter newsroom.porsche.com/cn finden Interessierte sowohl globale als auch marktspezifische Neuigkeiten und Hintergrundberichte.

Porsche-Magazin „Christophorus“ als kostenlose Website und App

Für alle Fans und Liebhaber der Marke bietet Porsche in China seit kurzem auch die Artikel seines renommierten Magazins Christophorus digital an. Unter christophorus.porsche.com/zh finden sich aufwendig produzierte Reportagen, unterhaltsame Porträts oder exklusive Fotos und Videos über die weltweite Porsche-Community.

Natürlich sind alle Inhalte frei zugänglich und lassen sich mit der kostenlosen Christophorus App auch mobil via Smartphone und Tablet abrufen. Die App für iOS- und Android-Systeme ist in den jeweiligen Stores erhältlich.

Porsche Newsroom - deutsche Version (Porsche)

Porsche Newsroom – deutsche Version (Porsche)

Porsche ist eine nichtversiegende Quelle für herausragenden Content. Richtig einsetzte, ein satter strategischer Vorteil für das Automobilmarketing des Unternehmens im Vergleich zu den Wettbewerbern. Weitere Sprachversionen sind für 2018 angekündigt. Und vielleicht ist es nur eine Frage der Zeit, bis das Videomagazin 9:11 ebenfalls in China ankommt.

Volker Liedtke

Über Volker Liedtke

Volker Liedtke ist Interims-Manager und Berater für Digital Marketing. Bei Porsche beschleunigte er die Digitale Transformation der Unternehmenskommunikation. Bei Daimler verantwortete er den Aufbau des Mobile Marketing. Bei Audi relaunchte er das globale Markenportal www.audi.de. Bei GM/Opel entwickelte er die Cross Channel Strategie. Als Experte für Automotive Marketing ist er spezialisiert auf Digitale Transformation im Kommunikationsbereich. Mehr...

Pingback:

  1. Deutscher Auto Blogger Digest vom 23.02.2018 › "Auto .. geil"

    […] BLOGomotiveDas Porsche-Newsroom spricht jetzt ChinesischDas Porsche-Newsroom (PNR) setzte in den vergangenen Jahren den Standard für Corporate Communication-Plattform… […]