Facebook: tot oder lebendig? Eine Analyse für das Automobilmarketing von Eleftherios Hatziioannou.

Eleftherios Hatziioannou, Founder von Peopleizer

Eleftherios Hatziioannou, Founder von Peopleizers (Eleftherios Hatziioannou)

Im Social Media Marketing der OEMs ist Facebook das Standbein. In der jüngsten Diskussion wird viel über die Perspektiven von Facebook spekuliert. Davon wäre natürlich auch das Automobilmarketing betroffen. Einer, der dazu eine eigene, dezidierte Meinung hat, ist ein ehemaliger Kollege von Daimler. Hier die Einschätzung von Eleftherios Hatziioannou.
Weiterlesen

Social Media: Audi dominiert Automotive.

Audi R8 V10 Coupé (Quelle: Audi AG)

Audi R8 V10 Coupé generiert sehr hohe Buzzwerte (Quelle: Audi AG)

Das Auto bleibt auch 2013 noch das liebste Spielzeug der Deutschen und das gilt besonders für die virtuelle Welt. Somit ist es berechtigt zu fragen, wie die OEMs in Social Media wegkommen? Worüber wird im Netz diskutiert? Die Gfk hat sich die Inhalte einmal genauer angesehen.
Weiterlesen

Freude am „Liken“: BMW hat 12 Mio. Facebook-Fans.

13 Millionen Deutsche sind Fan einer Marke in sozialen Netzwerken, sprich ein Viertel aller Internetuser. Der Verband BITKOM entnahm dieses Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die belegt, dass es vor allem die jüngeren Netzgänger „erwischt“ hat. Was bedeutet diese Tendenz für Marken wie BMW, Coca Cola und Co. – und das Automobilmarketing?
Weiterlesen

Die Zeichen der Zeit stehen auf Social – Teil I: The Social Individual.

Die Power von Social Media
Als ich 2007, während meines BWL-Studiums, begann, mich bewusst mit “Social Media” aus Sicht der Unternehmen zu beschäftigen, konnte ich ehrlich gesagt noch nicht ahnen, dass ich – natürlich bedingt durch viele Faktoren in meinem Leben – irgendwann den Sinn dahinter erkennen würde.
Und nicht nur den Sinn hinter Social Media…sondern auch meinen ganz eigenen Sinn.
Weiterlesen