Hidden Champ #3: ACHT – Animateur für’s Automobil-Marketing.

Kreativer Dienstleister ACHT (Quelle: ACHT)

Kreativer Dienstleister ACHT (Foto ACHT)

Ute Poprawe hatte den Kontakt letzten Monat zu ACHT hergestellt. Die Spezialisten für Bewegtbild sind Hauptpartner von Audi und mit ihrem Automotive Know How nicht nur für OEMs und ihre Zulieferer interessant.
Weiterlesen

Virtual Showroom. Autos werden künftig digital(er) verkauft.

Audi City Metropolis Cyberstore in London (Quelle: Audi)

Audi City Metropolis Cyberstore in London (Audi)

Der Virtual Showroom steht bei den OEMs ganz oben auf der Agenda des Automobilmarketings. Egal, ob sie Ihn ePOS, Showroom Experience, Virtual Concept Store oder Visionary Store nennen. Es geht immer um das Gleiche: Die Verknüpfung von Markenerlebnis und Retail auf einem neuen, hohen Niveau.

Das Vehikel ist die digitale Kommunikation. Ein weitere Schritt einer unaufhaltbaren Entwicklung: Autos werden künftig digital verkauft. Klassische Werbung wird eine Nebenrolle spielen.
Weiterlesen

Audi launcht Audi Social Reader. Eine weitere Facette im Automobilmarketing.

Audi launcht heimlich den Audi Social Reader (Quelle: Audi)

Audi Social Reader live (Audi AG)

Schon wieder etwas Neues vom Automobilmarketing aus Ingolstadt? Im Verborgenen hat Audi den Audi Social Reader gelauncht. Damit geht eine Plattform an den Start, auf der Beiträge ausgewählter Social Media Kanäle und bestimmter Online-Quellen gesammelt und veröffentlicht werden.
In Rubriken kann der Surfer, Verbraucher und Fan die Audi-News erfahren und hat auf einen Blick die wichtigsten Neuigkeiten. Wir haben uns das Ganze mal näher angeschaut.
Weiterlesen

Deutscher Preis für Onlinekommunikation: Audi und Razorfish für die Social Media Kampagne des Jahres gekürt.

Der deutsche Preis für Onlinekommunikation 2013 (Quelle: Deutscher Preis für Onlinekommunikation)

Der deutsche Preis für Onlinekommunikation 2013 (Foto Deutscher Preis für Onlinekommunikation)

Am 15. Mai fand die Gala zur Verleihung des deutschen Preises für Onlinekommunikation statt. Vom digitalen Geschäftsbericht bis zum Social-Media Auftritt, die besten Projekte und Kampagnen digitalen Automobilmarketings wurden in 37 Kategorien geehrt. Ziel ist es Innovationen zu fördern, ihnen eine Bühne zu bieten, um Lösungen für viele bereits vorhandene Denkansätze zu liefern.

Besonders Audi stach heraus, gemeinsam mit der Onlineagentur Razorfish wurde der Automobilhersteller in zwei Kategorien nominiert: unter anderem für die Social Media Kampagne des Jahres.
Weiterlesen

Audi launcht Online-Beratung. Ein Schritt Richtung Online-Verkauf?

Schritt zum Online-Verkauf? (Audi)

Schritt zum Online-Verkauf? (Audi)

Audi hat sein Modul „Online Beratung“ komplett überarbeitet und gelauncht. Begrüßt wird der Kunde mit einem deutlichen „Ihr persönlicher Kontakt auf Audi.de“. Die Zielsetzung scheint klar: Audi möchte den Kunden bei der Kaufentscheidung aktiver unterstützen. Dafür stellt Audi.de ihm sogar einen eigenen Ansprechpartner zur Verfügung. Ein weiterer Minischritt ich Richtung Online-Verkauf?
Weiterlesen

Audi erster OEM mit eigenem Internet-TV-Sender ausschließlich für Journalisten.

Audi's eigener Internetsender (Quelle: Audi AG)

Audi's eigener Internetsender (Quelle: Audi AG)

Doppelte Premiere bei Audi: Als nach eigenen Angaben weltweit erster Automobilhersteller launcht das Ingolstädter Unternehmen mit Audi Media TV ab sofort einen eigenen Internetfernsehsender ausschließlich für Medienvertreter. Den Startschuss zum Sendebeginn gab vorige Woche die exklusive Enthüllung der neuen Limousine Audi A3 Sedan. Schon in der Vergangenheit hatte das Ingolstädter Unternehmen Bewegtbild-Content für Journalisten zur Verfügung gestellt, jetzt wird das Angebot zu einem permanenten Sendeformat erweitert. Quelle: HORIZONT.NET

Alle Kommunikationskanäle in einem Portal: Audi startet mit neuem Newsroom.

Das Audi News Room ist live. (Quelle: Audi AG)

Das Audi News Room ist live. (Quelle: Audi AG)

Audi launcht Audi News-das Portal für Medienprofis, pünktlich zur Jahrespressekonferenz. Ab sofort finden Journalisten, Online-Multiplikatoren und Blogger unter www.audi-news.de aktuelle Themen und News aus dem Unternehmen und das auf einen Blick.
Weiterlesen

Always On: Audis neues Rechenzentrum ebnet den Boden für Connected Drive & Co.

Audis Rechenzentrum, Ingolstadt (Quelle: Audi AG)

Audis Rechenzentrum, Ingolstadt (Quelle: Audi AG)

Website-Hoster kennen das Problem: Mit dem Traffic steigt die Zahl der Server und die Stromrechnung explodiert. Audi hat nun das besondere Kunststück vollbracht, trotz einer Vielzahl neuer Server weniger Energie zu verbrauchen. Ganze 9000 Tonnen CO2 will das Unternehmen mit seiner neuen Serverfarm in Ingolsheim einsparen. Für Connected Drive und andere Dienste ist damit der Boden geebnet.
Weiterlesen

Überzeugend: Audi hat seine Fahrzeugbörse für iPhone und Android überarbeitet.

(Foto Screenshot Audi)

Audi hat die App „Audi Fahrzeugbörse“ überarbeitet. Die Anwendung für iPhone- und Android-Geräte ermöglicht über die kartenbasierte Händlersuche direkten Zugriff auf das Gebrauchtwagen-Angebot in der Umgebung des aktuellen oder eines gewünschten anderen Standortes. Die Angebote können direkt auf einem virtuellen Merkzettel gespeichert und per Facebook, Twitter, SMS und E-Mail weitergeleitet werden.
Weiterlesen

Die beste deutsche Markenwebsite auf Facebook – macht ein Automobilhersteller das Rennen?

Tns Fanpage Award 2012

Tns Fanpage Award 2012 (Kantar Deutschland GmbH)

TNS Infratest hat den „TNS Fanpage Award“ ausgerufen und sucht zummen mit der absatzwirtschaft -Zeitschrift für Marketing die beste deutsche Markenseite auf Facebook. Für Unternehmen aus der Automobilbranche eine gute Chance, denn neben Künsterln und Sportler gehören deren Inhalte zu den erfolgreichsten in sozialen Medien. Fans können über die Attraktivität der Inhalte abstimmen, die Servicequalität der Seiten bewerten und Vergleiche zum Wettbwerb ziehen. Ein daraus ermittelter Facebook Community Index (FCI) soll dann Deutschlands beste Markenseite auf Facebook ermitteln.  Anmeldeschluss ist der 10. August 2012.

Grundsätzlich gibt es schon Rankings am Markt, die in verschiedenen Kategorien Facebook-Seiten von Unternehmen bewerten, beispielsweise die monatlichen Reportings von Socialbakers. Zudem wurde gerade die erste Welle einer Psyma-Benchmarke-Studie abgeschlossen, die Fanseiten aus dem Automotive-Umfeld einem ausführlichen Benchmarking unterzieht. Es bleibt abzuwarten, ob in diesem Umfeld der TNS Fanpage Award seinen Platz finden kann. Wie bei allen Awards steht und fällt der Erfolg maßgeblich mit der Breite und Prominenz des Teilnehmerfeldes.