Konfigurator Chevrolet Bolt live

Reichweite, die einen umhaut: Der Opel Ampera-e. (Opel)

Reichweite, die einen umhaut: Der Opel Ampera-e (Opel)

Mein Elektroauto“ berichtet heute morgen: Der Konfigurator des Chevrolet Bolt ist live. Der Chevrolet Bolt ist das Schwesternmodel des Elektroautos Opel Ampera-e. Deswegen lohnt sich ein Blick auf den Konfigurator doppelt. Der Car Configurator ist aber leider noch nicht in Deutschland freigeschaltet. Die Ländersperre lässt sich wie immer durch einen Zugang über einen Proxy oder VPN umgehen.
Weiterlesen

Der Online-Konfigurator: Ein Schlüsselelement in der Digitalen Transformation schwächelt.

Online-Konfiguratoren 2016 (Simon-Kucher & Partners)

Online-Konfiguratoren 2016 (Simon-Kucher & Partners)

Der Konfigurator ist ein Frontrunner in der Digitalen Transformation des Automotive Marketing. Schlüsselelement in der Leadgenerierung und oft der erste intensivere Kontakt des Kunden mit dem Automobil. Auf Desktops, Smartphones, Tablets, Social Media Kanälen, im Showroom und nicht zuletzt im 1:1-Gespräch mit Flottenkunden steigt seine Bedeutung. „Dieser Konfigurator schwächelt“, sagt eine Studie von Simon-Kucher & Partners aus Bonn. Weiterlesen

Automobilmarketing 2015 – Großprojekte der Automarken

2015 stehen eine Reihe von digitalen Großprojekten im Automobilmarketing an. Hier ein Überblick über das, was die wichtigsten Automarken in der Pipeline haben. Gegenstand sind Markenportale, Konzernportale, Social Media, Konfiguratoren – und auch noch gleich eine ganze Agentur. Ein Anspruch auf Vollständigkeit wird nicht erhoben.
Weiterlesen

Ist Showrooming fair? Studie zum Beratungsdiebstahl im Handel.

Ist Showrooming fair? Studie zum Beratungsdiebstahl im Handel.

Ist Showrooming fair? Studie zum Beratungsdiebstahl (Foto 2deal)

Dies ist ein Thema, das noch nicht in Verbindung mit dem Automobilmarketing in Verbindung gebracht wird – zu Unrecht. Schon heute lassen sich Kunden beim Händler beraten und kaufen auf Onlineportalen – meist deutlich unter dem Listenpreis der Hersteller. Ich unterstütze eine Studie zum Thema „Showrooming“ – in Deutschland auch Beratungsdiebstahl genannt.

Die Teilnahme dauert 1o Min und ist anonym. Und man erfährt etwas über den drohende Kollaps des Einzelhandels und eine mögliche Lösung dazu.
http://survey.2deal.com/231521/lang-de

Diesen Truck gibt es nicht. Automobilmarketing ohne echte Filmdrehs möglich.

Scania, unecht. (Otoy Inc.)

Scania, unecht. (Otoy Inc.)

Wer kennt OctaneRender 2.0 von der Firma Otoy Inc. aus Los Angeles? Ich bisher nicht. Bisher. Bis ich einen Artikel auf jalopnik.com fand. Diesen Truck links gibt es nicht. Auch den Truck aus dem Clip unten gibt es nicht. Für mich ist es damit amtlich: Die Rendering-Qualität hat ein Niveau erreicht, das echte Filmdrehs zumindest in Frage stellt. Wenn das gesparte Geld in gute Kreativkonzepte fließt, wäre das gut investiert.
Weiterlesen

Opel schwimmt sich in Europa von Chevrolet frei: Das Statement.

Heute ist mir im Gespräch mit Opel bewusst geworden, wie wichtig die Lösung des Markenkonflikts Chevrolet/Opel für die Opelaner ist. Hier das Statement von Dr. Thomas Sedran,  Präsident und Managing Director von Chevrolet Europa, zur Lösung der Zweckehe. Ein weiterer, wichtiger Baustein im möglichen Turnaround von Opel.

Du bist der neue Henry Ford! Fahrzeugentwicklung per Crowdsourcing.

Fahrzeugentwicklung per Crowdsourcing. (Quelle: Local Motors)

Fahrzeugentwicklung per Crowdsourcing. (Quelle: Local Motors)

Der neue Henry Ford? Jay Rogers wird in den USA für seine unkonventionelle Vorgehensweise bei der Fahrzeugentwicklung gefeiert. Dazu nutzt der Unternehmer Crowdsourcing, mit Zehntausenden freien Mitarbeitern – und das weltweit.
Weiterlesen

Pinterest Web Analytics ist live. Ein weiteres, interessantes Researchtool für’s Automobilmarketing.

Pinterest Web Analytics

Pinterest Web Analytics ist live. (Quelle: Pinterest)

Heute hat Pinterest sein Web Analytics live geschaltet. Dazu ein neuer Look, und die Möglichkeit, Business Accounts anzulegen. Jetzt wissen wir also, wo die Reise bei Pinterest hingeht.
Weiterlesen

Studie zur Elektromobilität: Interessante Insights gegen den aktuellen Trend in der Presse.

Opel Ampera - „Car of the Year 2012“ am Charger

Opel Ampera „Car of the Year“ (FOTO OPEL)

Was lesen wir nicht alles in der Presse zu eMobility: Kommt. Kommt nicht. Kommt vielleicht. Kommt langsam. Mir scheint es, das kaum jemand der Medienleute ein klares Bild davon hat, wie es wirklich um eMobility steht. Und viel wichtiger: künftig stehen wird. Im Zweifel helfen Fakten. Hier eine interessante Studie aus renommiertem Hause.
Weiterlesen

Kräftiges Stühlerücken im Marketing bei Opel Deutschland.

Matthias Seidl (Quelle: Opel Deutschland)

Matthias Seidl (Quelle: Opel Deutschland)

Bei Opel Deutschland geht das Stühlerücken munter weiter. Betroffen sind diese Schlüsselpositionen: „Executive Director Sales, Marketing and Aftersales”, “Executive Director Financial Services”, “Director Sales & Marketing” und “Director International Operations”.
Weiterlesen