Der Online-Konfigurator: Ein Schlüsselelement in der Digitalen Transformation schwächelt.

Online-Konfiguratoren 2016 (Simon-Kucher & Partners)

Online-Konfiguratoren 2016 (Simon-Kucher & Partners)

Der Konfigurator ist ein Frontrunner in der Digitalen Transformation des Automotive Marketing. Schlüsselelement in der Leadgenerierung und oft der erste intensivere Kontakt des Kunden mit dem Automobil. Auf Desktops, Smartphones, Tablets, Social Media Kanälen, im Showroom und nicht zuletzt im 1:1-Gespräch mit Flottenkunden steigt seine Bedeutung. „Dieser Konfigurator schwächelt“, sagt eine Studie von Simon-Kucher & Partners aus Bonn. Weiterlesen

Ist Showrooming fair? Studie zum Beratungsdiebstahl im Handel.

Ist Showrooming fair? Studie zum Beratungsdiebstahl im Handel.

Ist Showrooming fair? Studie zum Beratungsdiebstahl (Foto 2deal)

Dies ist ein Thema, das noch nicht in Verbindung mit dem Automobilmarketing in Verbindung gebracht wird – zu Unrecht. Schon heute lassen sich Kunden beim Händler beraten und kaufen auf Onlineportalen – meist deutlich unter dem Listenpreis der Hersteller. Ich unterstütze eine Studie zum Thema „Showrooming“ – in Deutschland auch Beratungsdiebstahl genannt.

Die Teilnahme dauert 1o Min und ist anonym. Und man erfährt etwas über den drohende Kollaps des Einzelhandels und eine mögliche Lösung dazu.
http://survey.2deal.com/231521/lang-de

Diesen Truck gibt es nicht. Automobilmarketing ohne echte Filmdrehs möglich.

Scania, unecht. (Otoy Inc.)

Scania, unecht. (Otoy Inc.)

Wer kennt OctaneRender 2.0 von der Firma Otoy Inc. aus Los Angeles? Ich bisher nicht. Bisher. Bis ich einen Artikel auf jalopnik.com fand. Diesen Truck links gibt es nicht. Auch den Truck aus dem Clip unten gibt es nicht. Für mich ist es damit amtlich: Die Rendering-Qualität hat ein Niveau erreicht, das echte Filmdrehs zumindest in Frage stellt. Wenn das gesparte Geld in gute Kreativkonzepte fließt, wäre das gut investiert.
Weiterlesen

Nissan Leaf: Wie viel Kontrolle verträgt der Mensch?

Nissan braucht Ihre Daten für die Entwicklung neuer Apps (Quelle: Nissan)

Nissan braucht Ihre Daten für die Entwicklung neuer Apps (Nissan)

Die Menschheit befindet sich in der Übergangsphase zwischen dem Leben wie wir es seit tausenden von Jahren kannten und dem modernen, vernetzten Leben, das weitestgehend online stattfindet. Dieser Übergang ist noch für viele unbehaglich und aufgrund des Favorisieren einer nicht-realen Welt mit einem Gefühl des Unwohlseins und des Misstrauens verbunden. Auch die Automotive Branche bleibt seit der immer stärker werdenden Vernetzung nicht von dieser Entwicklung verschont.
Weiterlesen

SimCity startet mit In-Game-Werbung. Nissan Pionier mit Leaf Ladestation.

Nissan Leaf in SimCity (Quelle: origin.com)

Nissan Leaf in SimCity (Quelle: origin.com)

Die Neuauflage der Städtebau-Simulation aus dem Hause Electronic Arts und Maxis, SimCity, wird schon bald erste Objekte im Spiel erhalten, die von Firmen-Werbung geziert wird, und für die der Publisher gutes Geld erhält. Die Nissan Leaf Ladestation kann der Spieler als als Gratisobjekt ins Spiel laden.
Ich finde: Eine interessante Option für das Automobilmarketing.
Weiterlesen