Der Online-Konfigurator: Ein Schlüsselelement in der Digitalen Transformation schwächelt.

Online-Konfiguratoren 2016 (Simon-Kucher & Partners)

Online-Konfiguratoren 2016 (Simon-Kucher & Partners)

Der Konfigurator ist ein Frontrunner in der Digitalen Transformation des Automotive Marketing. Schlüsselelement in der Leadgenerierung und oft der erste intensivere Kontakt des Kunden mit dem Automobil. Auf Desktops, Smartphones, Tablets, Social Media Kanälen, im Showroom und nicht zuletzt im 1:1-Gespräch mit Flottenkunden steigt seine Bedeutung. „Dieser Konfigurator schwächelt“, sagt eine Studie von Simon-Kucher & Partners aus Bonn. Weiterlesen

Automotive Multi Channel Marketing 2014 – free study for the automotive community. Intoduction.

Automotive Multi Channel Marketing 2014 (V. Liedtke)

Automotive Multi Channel Marketing 2014 (V. Liedtke)

What is the current quality level in multi channel marketing of single brands and in the automotive market in general? That will we object of my study „Automotive Multi Channel Marketing 2014“. Within the next month, I will publish this study on Blogomotive step by step. It will be free of charge for you, the automotive marketing community.

Candidates in the study will be: Audi, BMW, Chevrolet, DaciaFord, Hyundai, Mercedes-Benz, Opel, Porsche, Toyota and Volkswagen. If you have proposals to expand the list, please let me know.  Weiterlesen

Ist Showrooming fair? Studie zum Beratungsdiebstahl im Handel.

Ist Showrooming fair? Studie zum Beratungsdiebstahl im Handel.

Ist Showrooming fair? Studie zum Beratungsdiebstahl (Foto 2deal)

Dies ist ein Thema, das noch nicht in Verbindung mit dem Automobilmarketing in Verbindung gebracht wird – zu Unrecht. Schon heute lassen sich Kunden beim Händler beraten und kaufen auf Onlineportalen – meist deutlich unter dem Listenpreis der Hersteller. Ich unterstütze eine Studie zum Thema „Showrooming“ – in Deutschland auch Beratungsdiebstahl genannt.

Die Teilnahme dauert 1o Min und ist anonym. Und man erfährt etwas über den drohende Kollaps des Einzelhandels und eine mögliche Lösung dazu.
http://survey.2deal.com/231521/lang-de

Diesen Truck gibt es nicht. Automobilmarketing ohne echte Filmdrehs möglich.

Scania, unecht. (Otoy Inc.)

Scania, unecht. (Otoy Inc.)

Wer kennt OctaneRender 2.0 von der Firma Otoy Inc. aus Los Angeles? Ich bisher nicht. Bisher. Bis ich einen Artikel auf jalopnik.com fand. Diesen Truck links gibt es nicht. Auch den Truck aus dem Clip unten gibt es nicht. Für mich ist es damit amtlich: Die Rendering-Qualität hat ein Niveau erreicht, das echte Filmdrehs zumindest in Frage stellt. Wenn das gesparte Geld in gute Kreativkonzepte fließt, wäre das gut investiert.
Weiterlesen

App-Entwickler dürfen ins Auto: Das „Ford Developer Program“.

Ford SYNC AppLink (Quelle: Amazon)

Ford SYNC AppLink (Quelle: Amazon)

2.500 Anmeldungen in einem Monat. Auf dem Mobile World Congress (MWC) forderte Ford Programmierer kreativer Mobiltelefon-Applikationen auf, sich im Rahmen des „Ford Developer Programs“ an der Entwicklung von speziellen Car-Apps zu beteiligen. Weltweit ist Ford der erste Automobilhersteller, der Software-Spezialisten dafür offene Schnittstellen zur Verfügung stellt. Das Gesamkonzept nennt sich „Ford SYNC AppLink.
Weiterlesen

Musik Streaming: Spotify-Dienst jetzt serienmässig im Ford EcoSport.

Spotify-Dienst im Ford EcoSport (Quelle: Ford)

Spotify-Dienst im Ford EcoSport (Quelle: Ford)

Ausbau in Planung: Der Schwedische Internet-Dienst Spotify will das Musikhören unterwegs nun fest ins Auto integrieren. Gemeinsam mit Ford wird dieser Plan in die Tat umgesetzt und spart Autofahrern den lästig ablenkenden Umgang mit Zubehör.
Weiterlesen

Amazon Kindle kommt ins Auto? Ford, die tun was!

Amazon's Kindle Fire bald im Auto? (Quelle: Amazon)

Amazon’s Kindle Fire bald im Auto? (Quelle: Amazon)

Laut Experten soll nach dem Cloud Player nun auch Amazon’s Kindle Einzug in Fahrzeuge erhalten. Wir finden: Eine interessante Alternative zu den Multimediasystemen der Hersteller.
Weiterlesen

Mobile Markenportale von Mercedes-Benz gewinnen Gold beim MMA.

Herzlichen Glückwunsch, Volker für den GOLD GLOBAL WINNER!! Der Gründer von Blogomotive – im Hauptberuf als externe Berater verantwortlich für den „Relaunch Mobile Device Marketing“ bei Mercedes-Benz – war bei Daimler verantwortlich für die Entwicklung einer neuartigen Mobilen Website für Mercedes-Benz, die jetzt am 3. Oktober in New York mit Gold ausgezeichnet wurde. Agenturpartner war Jung von Matt/next.
Weiterlesen

Automobil-Hersteller auf dem iPhone 5 – dabei 5 Totalausfälle.

Mercedes auf dem iPhone 5

Mercedes auf dem iPhone 5 (Foto Screenshot Daimler)

Quick and Dirty: So präsentieren sich die wichtigsten Automobil-Hersteller auf dem iPhone 5. Untersucht haben wir die deutschen Markenportale von Audi bis Volvo.

Referenz ist für uns die URL im Format [Herstellername].[de]. 5 Marken präsentieren sich als Spielverderber, und ignorieren den mobilen Trend. BMW ist ein Sonderfall: Hier ist der Redirect von www.bmw.de auf m.bmw.de noch nicht aktiviert.
Weiterlesen

iPad-Showroom von Ford – Autos werden künftig digital verkauft.

BMW verkauft die i-Serie ab 2013 auch über’s Internet. Ford-Händler in der USA zeigen Kunden jetzt auch auf dem iPad, was sie haben. Die Ära des traditionellen Autoverkäufers neigt sich dem Ende zu. Wer hat es schon gemerkt?
Weiterlesen