Mercedes-Benz starten den Online-Verkauf von Fahrzeugen: Mercedes-Benz connect me.

Online-Verkauf von Mercedes: Connect me Hamburg

Online-Verkauf von Mercedes: Connect me (Foto Screenshot Daimler AG)

Einen Mercedes-Benz online kaufen? Seit dem 03.12.13 kein Problem mehr. Wenn sich der Kunde sich auf vier Modelle beschränkt, feste Konfigurationen mag, in Hamburg oder Umgebung wohnt, und vor Leasing nicht zurückschreckt, ist der Online-Kauf bei Daimler durchaus eine Alternative.
Ein Incentive gibt es obendrauf.

 

 

 

Wir berichteten über die Online-Börse Google Cars. Den Online-Verkauf von BMW und Tesla. Und die vorbereitenden Aktivitäten von Audi. Jetzt ist also auch Daimler in den Online-Verkauf von Fahrzeugen eingestiegen. Im Sommer hatte der Vertriebsvorstand die Marketing- und Vertriebsstrategie „Mercedes-Benz 2020 – Best Customer Experience“ vorgestellt. Ich gehe davon aus, dass der Online-Vertrieb jetzt fleischgewordene Strategie ist.

Online-Verkauf von Mercedes: Momentan 72 Fahrzeuge im Angebot

Online-Verkauf von Mercedes: Momentan 72 Fahrzeuge im Angebot (Foto Screenshot Daimler AG)

Fakten: Mercedes-Benz bietet ab sofort Fahrzeuge aus vier Carlines online an: CLS, A, B und GLA. (Die Carlines ändern sich gerade. Dienstag, 3.12., 19.30h)  Soweit ich das Angebot verstanden habe, kann man die Fahrzeuge nur leasen, nicht kaufen. Das Angebot beste aus festkonfigurierten Fahrzeugen, deren Konfiguration nicht geändert werden kann. Es liegt also die Vermutung nahe, dies sind Fahrzeuge aus der laufenden Produktion mit kurzer Lieferzeit. Lieferort ist die Hamburger Filiale. Oder, auf Wunsch, die eigene Haustüre zumindest in der Nähe von Hamburg. Man könnte also auf die Idee kommen, das der Raum Hamburg Pilotcharakter hat. Wie für Google Cars ehemals die Region San Francisco.

Etwas mühsam war es, die Internetpreise mit den Preisen aus dem Online-Konfigurator des Markenportals zu vergleichen. Wir haben zwei Konfigurationen so gut wie möglich nachgebaut und sind auf nahezu identische Preise gestoßen. Lässt für mich die Frage offen, welchen Mehrwert der Kunden von Online-Kauf hat. Der Preis ist es nicht?

Lead Generation bei dieser Maßnahme im Automobilmarketing an #1

Lead Generation bei dieser Maßnahme im Automobilmarketing an #1 (Foto Screenshot Daimler AG)

Das ist aufgefallen: Die Site www.connection-online.mercedes-benz.com ist nicht in das Markenportal integriert. Zur Generierung von Leads zieht Daimler alle Register: Anruf, Chat, Mail und Formular. Und als Incentive für die Online-Bestellung gibt es ein Wochenende im SUV oder Cabrio, oder Tages-VIP-Eintrittskarten für die Fashion-Week in Berlin dazu.

Hervorzuheben ist die Umsetzung des Angebotes auf Smartphones. Anders als viele Unternehmen hat Daimler „Mobile“ gleich mitgedacht. „Chapeau“, würde Niki Lauda sagen.

Verwandte Artikel
BMW verkauft Autos künftig online. Tappt Automobilmarketing in die Fitlifting-Falle?
Virtual Showroom. Autos werden künftig digital(er) verkauft.
Audi launcht Online-Beratung. Ein Schritt Richtung Online-Verkauf?
Capgemini Consulting Studie: 30% der Befragten können sich einen Autokauf im Netz vorstellen.
Google verkauft Autos? Fast!
Tesla online kaufen mit 3 Clicks.
BMW verkauft Fahrzeuge online.

Pingback:

  1. Digitalisierung verschlafen! 3sat zeigt heute: „Neckermann: Ein deutsches Wirtschaftswunder“. | Automotive Marketing Blog

    […] Artikel Mercedes-Benz starten den Online-Verkauf von Fahrzeugen: Mercedes-Benz connect me. BMW verkauft Autos künftig online. Tappt Automobilmarketing in die Fitlifting-Falle? Virtual […]

  2. Der Konfigurator ist das Herz der Autowerbung – eine Übersicht. | Automotive Marketing Blog – Automobilmarketing

    […] BMW verkauft Autos künftig online. Tappt Automobilmarketing in die Fitlifting-Falle? Mercedes-Benz starten den Online-Verkauf von Fahrzeugen: Mercedes-Benz connect me. Tesla verkauft Gebrauchte – jetzt auch online. Tesla online kaufen mit 3 Clicks. BMW […]

  3. Analyse: Mercedes-Benz weitet Online-Sales auf Kernmarkt aus. | Automotive Marketing Blog – Automobilmarketing

    […] Dezember 2013: Mercedes-Benz starten den Online-Verkauf von Fahrzeugen. […]