Daimler launcht den besten Tablet-Konfigurator im Markt?

Tablet-Konfigurator - Compare-View

Tablet-Konfigurator – Compare-View (Foto Screenshot Mercedes-Benz)

Von mir bei Daimler gezeugt. Von den Kollegen in Berlin, Hamburg, Köln, Möhringen und München in den letzten Monaten auf die Welt gebracht. Daimler hat einen neuen Tablet-Konfigurator live gestellt. Und legt damit die Messlatte für die Konkurrenz noch ein Stück höher. Und das hat einen guten und einfach nachvollziehbaren Grund.

Es gibt Indizien dafür, das der Stellenwert des Konfigurators im Automobilmarketing ständig steigt: In den neuen Showroom-Konzepten spielt er die Hauptrolle. Audi hat ihn zum Kernstück seines Markenportals auf Desktop gemacht. Audi hat zwei sehr gut vom Markt angenommene Konfigurator-Apps für Tablet und Smartphone live. Und – das ist kein Geheimnis – aus den Webanalytics kann jeder Online Manager bei den OEMs ablesen, der K ist auf allen Kanälen die wichtigste Applikation, wenn nicht sogar das zentrale Content-Element.

Das alles ist Daimler nicht verborgen geblieben. Und hat die Stuttgarter dazu bewogen, den Konfigurator auf Tablets wesentlich zu überarbeiten. Zur Einordnung ist wichtig: Seit November 2011 hat Daimler mit dem Tablet-Portal und dem eingebunden Konfigurator ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber der Konkurrenz. Für den Channel „Tablet“ hat Daimler als einziger OEM ein maßgeschneidertes Kommunikationskonzept entwickelt, getestet und umgesetzt – weltweit.

Einstieg in den alten Tablet-Konfigurator von Mercedes-Benz

Einstieg in den alten Tablet-Konfigurator von Mercedes-Benz (Foto Screenshot Mercedes-Benz)

Dieses dezidierte Kommunikationskonzept berücksichtigt die speziellen Anforderungen der User an automobile Kommunikation auf dem Tablet, und die größeren technischen Möglichkeiten dieses Devices. Die Strategie eines dezidierten, kanalspezifischen Kommunikationskonzeptes ist bitte nicht zu verwechseln mit Responsive Webdesign. Der Daimler-Ansatz springt ein gutes Stück weiter. In allen Disziplinen: Kreative Grundidee, Content-Strategie, Informationsarchitektur, Applikationen, Applikationsdesign, Anschlußoptionen und schließlich die Konzeption und Umsetzung der Kernapplikation Konfigurator.

Noch immer hat kein OEM nachgezogen, so dass Daimler auf dem Channel Tablet seit zwei Jahren einen hervorragenden Return of Investment in Sachen Branding und Leadgenerierung erwirtschaftet.

Und wenn der Konfigurator das Herzstück des Automobilmarketing ist, ist es nur konsequent, ihm besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Das hat Daimler jetzt getan, indem sie ihn komplett überarbeitet haben. Daraus wurde jetzt ein kompletter Relaunch und nicht nur ein Release-Wechsel.

Einstieg in den neuen Tablet-Konfigurator von Mercedes-Benz

Einstieg in den neuen Tablet-Konfigurator von Mercedes-Benz (Foto Screenshot Mercedes-Benz)

Der neue Tablet-Konfigurator im Überblick:
Der Hauptunterschied zum alten K ist die plakative und großformatige Darstellung des Konfigurationsprozesses. Als Default werden die Fahrzeuge erstmals in großformatigen SD-Bildern dargestellt. Diese sind optimiert für die mobile Nutzung des Konfigurators. Dazu spielt Daimler optional HD- und 360 Grad-Ansichten der Fahrzeuge aus. Maßgeschneidert für Nutzung mit Breitband-Zugang. Wie genau die Bandbreiten-Detektion funktioniert, konnte ich bisher noch nicht testen. Daimler hat offensichtlich das Bildausgangsmaterial für diese hohe Auflösung zur Verfügung.

Jeder Konfigurationsprozess ist neu strukturiert und mit den passenden Ansichten in jedem Prozessschritt visualisiert. Es gibt drei Views auf die unterschiedlichen Inhaltsgruppen:

  • Visual-View: Sie sorgt für großformatige Fahrzeugansichten der äußerlichen Merkmale (Farben und Felgen).
  • Info-View: Sie liefert die übersichtliche Auflistungen der Konfigurationsdetails (Motor, Ausstattungen usw.)
  • Compare-View: Optional und liefert die Vergleichsansicht zwischen zwei Fahrzeugkonfigurationen (Ausstattung, Farben, Felgen).
Tablet-Konfigurator - Compare-View - Modell Bayern München

Tablet-Konfigurator – Compare-View – Modell Bayern München (Foto Screenshot Mercedes-Benz)

Die Tag/Nacht-Ansicht ist mittlerweile Standard unter den OEMs und wurde in der UX stärker nach vorne geholt. Ebenso wie die direkte Überführung des potentiellen Kunden in den Handel durch integrierte Anschlussoptionen am Ende der nonlinearen(!) Konfiguration.

Launch-Termin für dieses Projekt ist heute, Montag der 9.12.13. Mit dem Launch im Kernmarkt Deutschland wird der neue Tablet-Konfigurator zeitgleich in 27 Märkten ausgerollt. Auch das ist eine Besonderheit. In der Regel werden bei den OEMs Applikationen wie der Konfigurator im Testmarkt gelauncht und dann in den Märken sukzessive ausgerollt. Gut gemacht, liebe Kollegen, und viel Erfolg mit dem neuen Baby, Daimler (Stuttgart & Möhringen), Facit Digital (München), Jung von Matt/next (Hamburg) und Sevenval (Berlin & Köln).

Verwandte Artikel
Mobile Mission completed: Am 31.12. endet mein Engagement bei Daimler.
Mobile Markenportale von Mercedes-Benz gewinnen Gold beim MMA.
Car Configurator als Standalone-App. Ein Erfolgskonzept!?
Der Konfigurator ist das Herz der Autowerbung – eine Übersicht.
Audi Erster mit Konfigurator-App.
Erster Multi-Plattform-Konfigurator von Mercedes-Benz live.
Audi plant eine eigenständige Konfigurator-App
Der neue BMW-Konfigurator im Schnelltest: marketing- statt technikgetrieben.

Pingback:

  1. Deutscher Auto Blogger Digest vom 09.12.2013 › "Auto .. geil"

    […] BLOGomotiveDaimler launcht den besten Tablet-Konfigurator im Markt?Von mir bei Daimler gezeugt. Von den Kollegen in Berlin, Hamburg, Köln, Möhringen und München in den letzten… […]

  2. Mercedes-Benz veröffentlicht neuen Konfigurator für Tablets – ab sofort in 27 Märkten verfügbar | Mercedes-Benz Passion Blog

    […] Danke für den Hinweis an http://www.blogomotive.com. […]

  3. Armin Pohl – CEO von Mackevision – zur Zukunft des Konfigurators | Automotive Marketing Blog

    […] Artikel Der Konfigurator für den BMW i8 ist ab sofort live. Daimler launcht den besten Tablet-Konfigurator im Markt? Car Configurator als Standalone-App. Ein Erfolgskonzept!? Der Konfigurator ist das Herz der […]

  4. Mobile Mission completed: Am 31.12. endet mein Engagement bei Daimler. | Automotive Marketing Blog

    […] Artikel Daimler launcht den besten Tablet-Konfigurator im Markt? Mobile Markenportale von Mercedes-Benz gewinnen Gold beim MMA. Mobile Marketing Partner von Daimler […]

  5. Tablet-Konfigurator von Mercedes mit Red Dot Award ausgezeichnet. Vier Fakten zum K3. | Automotive Marketing Blog

    […] 2013 mutmaßte ich optimistisch auf Blogomotive: „Daimler launcht den besten Tablet-Konfigurator im Markt.“. Jetzt, knapp ein Jahr später, wurde der K3 mit dem roten Punkt für außerordentliche […]

  6. 3, 2, 1 … keins! Jung von Matt verliert den Mercedes-Benz-Etat. | Automotive Marketing Blog

    […] Artikel Tablet-Konfigurator von Mercedes mit Red Dot Award ausgezeichnet. Vier Fakten zum K3. Daimler launcht den besten Tablet-Konfigurator im Markt? Mobile Markenportale von Mercedes-Benz gewinnen Gold beim MMA. Mobile Mission completed: Am 31.12. […]

  7. 3. Auszeichnung für Mobile Marketing @ Mercedes-Benz mit dem Decision Pilot | Automotive Marketing Blog – Automobilmarketing

    […] Artikel Tablet-Konfigurator von Mercedes mit Red Dot Award ausgezeichnet. Vier Fakten zum K3. Daimler launcht den besten Tablet-Konfigurator im Markt? Mobile Markenportale von Mercedes-Benz gewinnen Gold beim MMA. Mobile Mission completed: Am 31.12. […]

  8. 4. Auszeichnung für Mobile Marketing @ Mercedes-Benz mit dem Decision Pilot | Automotive Marketing Blog – Automobilmarketing

    […] Pilot Tablet-Konfigurator von Mercedes mit Red Dot Award ausgezeichnet. Vier Fakten zum K3. Daimler launcht den besten Tablet-Konfigurator im Markt? Mobile Markenportale von Mercedes-Benz gewinnen Gold beim MMA. Mobile Mission completed: Am 31.12. […]