Erlkönig Maserati Quattroporte? Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Zur Auflockerung mal wieder ein Erlkönig. Vor einigen Wochen ist uns ein Fahrzeug in niedrigster Tarnstufe vor das iPhone gelaufen. Wir konnten ein paar Fotos und ein Video machen. Zuerst dachen wir, es ist der neue Audi A9. Dann hat Matthias Tosch von Autonachrichten.de genau hingeschaut.
Weiterlesen

BMW verkauft Autos künftig online. Tappt Automobilmarketing in die Fitlifting-Falle?

BMW i3 bald online zu kaufen (BMW)

BMW i3 bald online zu kaufen (BMW)

„Future Retail“, so heißt das Konzept, unter dem BMW künftig Fahrzeuge direkt und online verkaufen wird. Der neue BMW i3 ist in vielerlei Hinsicht ein sehr mutiges und ambitioniertes Projekt der Münchner. Als Pilot für den Online-Vertrieb ist das revolutionärste Automobilkonzept unserer Zeit auch hier ein Wegbereiter für die Zukunft. Verschärft BMW damit das Problem des Fitliftings im Automobilmarketing?
Weiterlesen

SMART.de gelaunched. Ein neuer Stern im Automobilmarketing?

SMART Homepage @ Tablet

SMART Homepage @ Tablet (Foto Screenshot SMART)

SMART ist mit einem neuen Markenportal live. Mittwochabend postete Markus Zeller (Head of CRM and Online Communication bei SMART): „Live, live, live, www.smart.de“. Responsive Webdesign oder maßgeschneiderter Kommunikationskonzepte für jeden der Hauptkanäle Desktop, Tablet & Smartphone? Welchen Weg geht SMART?
Weiterlesen

Google Glass wird ein Channel im Automobilmarketing. Tesla wieder der Pionier.

Wann wird Google Glass ein „Channel“ für das Multi Device Marketing der Automobilhersteller? Mit der App „GlassTesla“ für das Tesla Model S ist der Startschuss gefallen: Ab sofort beginnt das Rennen unter den OEMs, welcher Hersteller Google Glass am besten und geschicktesten für sein Automobilmarketing einsetzte.
The race is on …
Weiterlesen

Nissan Leaf: Wie viel Kontrolle verträgt der Mensch?

Nissan braucht Ihre Daten für die Entwicklung neuer Apps (Quelle: Nissan)

Nissan braucht Ihre Daten für die Entwicklung neuer Apps (Nissan)

Die Menschheit befindet sich in der Übergangsphase zwischen dem Leben wie wir es seit tausenden von Jahren kannten und dem modernen, vernetzten Leben, das weitestgehend online stattfindet. Dieser Übergang ist noch für viele unbehaglich und aufgrund des Favorisieren einer nicht-realen Welt mit einem Gefühl des Unwohlseins und des Misstrauens verbunden. Auch die Automotive Branche bleibt seit der immer stärker werdenden Vernetzung nicht von dieser Entwicklung verschont.
Weiterlesen

Studie prognostiziert Milliarden-Markt für InCar-Apps.

aJuniper Research mit dem Bericht zu der Entwicklung der In-Car-Apps (Quelle: Juniper Research)

Juniper Research mit dem Bericht zu der Entwicklung der InCar-Apps (Juniper Research)

In den nächsten fünf Jahren soll der Markt für Apps in Fahrzeugen stark wachsen. Eine Studie von Juniper Research prognostiziert Milliardenumsätze.
Weiterlesen