SimCity startet mit In-Game-Werbung. Nissan Pionier mit Leaf Ladestation.

Nissan Leaf in SimCity (Quelle: origin.com)

Nissan Leaf in SimCity (Quelle: origin.com)

Die Neuauflage der Städtebau-Simulation aus dem Hause Electronic Arts und Maxis, SimCity, wird schon bald erste Objekte im Spiel erhalten, die von Firmen-Werbung geziert wird, und für die der Publisher gutes Geld erhält. Die Nissan Leaf Ladestation kann der Spieler als als Gratisobjekt ins Spiel laden.
Ich finde: Eine interessante Option für das Automobilmarketing.

 

 

 

 

Der mehr als holprige Start, der etlichen Spielern, vor allem in den USA das Spielen vergrämt hat, scheint bei Electronic Arts und Maxis in die Vergessensschublade verfrachtet worden zu sein. In einem Foren-Eintrag kündigte EA nun an, dass Gamer für mindestens einen Zeitraum von 6 Monaten eine Solar-Ladestation für Fahrzeuge im Spiel erhalten. Das Besondere daran ist das Nissan-Branding. Wer mag kann sich die Ladestation “Nissan Leaf” via Origin als Gratisobjekt ins Spiel laden.

Nissan Leaf Ladestation in SimCity (Quelle: origin.com)

Nissan Leaf Ladestation in SimCity (Quelle: origin.com)

Wer vielleicht SimCity Social auf Facebook gespielt hat, der wird sich an ähnliche Objekte erinnern, die Teils von Mercedes Benz oder anderen Firmen stammten. Quelle: Alexander Trust und  http://www.ichspiele.cc

Verwandte Artikel
Zukunft des Mobile Marketings in der Automobilindustrie. Simone Bitzen mit den Facts.
Du bist der neue Henry Ford! Fahrzeugentwicklung per Crowdsourcing.
100% eMobility: Erste Eindrücke vom BMW Concept-Car i3.

Pingback:

  1. Deutscher Auto Blogger Digest vom 05.04.2013 › "Auto .. geil"

    […] BLOGomotiveSimCity startet mit In-Game-Werbung. Nissan Pionier mit Leaf Ladestation.Die Neuauflage der Städtebau-Simulation aus dem Hause Electronic Arts und Maxis, SimCity, wird schon bald erst… […]