Capgemini Consulting Studie: 30% der Befragten können sich einen Autokauf im Netz vorstellen.

Cars Online 2013 Studie (Capgemini Consulting)

Cars Online 2013 Studie (Capgemini Consulting)

Durch Blogomotive ist letzte Woche ein Kontakt zu Capgemini Consulting entstanden. Und weil mich E-Business seit jeher interessiert, möchte ich hier in Kooperation mit Capgemini Consulting eine interessante Studie zum Automobilmarketing vorstellen. „Cars Online“ untersucht den möglichen Online-Verkauf im Netz. Also das, was uns z.B. Tesla aktiv vorlebt. Rund ein Drittel der Befragten kann sich einen kompletten Autokauf im Netz vorstellen. Dabei nimmt die Bedeutung des Autohauses weiter zu. Wie geht das?

Wer ein Auto kaufen möchte, geht ins Netz – zumindest als ersten Schritt. 94 Prozent der Käufer starten ihre Suche mit Online-Recherchen. Knapp zwei Drittel (71 Prozent) lassen sich in ihrem Entscheidungsprozess von User Generated Content beeinflussen – positive Einträge wirken sich zu 69 Prozent und negative Einträge zu 57 Prozent auf den Kauf aus. Insgesamt 39 Prozent aller „Cars Online“-Studienteilnehmer können sich vorstellen, den gesamten Kauf über das Netz abzuwickeln. In wachsenden Märkten wie China, Indien oder Brasilien ist es sogar knapp die Hälfte.

Cars Online - Demand for online purchase (Capgemini Consulting)

Cars Online - Demand for online purchase (Capgemini Consulting)

Trotz wachsendem Einfluss digitaler Medien, erlebt der Autohandel eine Renaissance: Für 56 Prozent ist der Händler eine wichtige Informationsquelle – deutlich mehr als vor zwei Jahren (34 Prozent). Zeitgleich erwarten die Kunden, dass ihnen der Handel Technik bzw. Features anbietet, die sie aus dem Netz und von ihrem eigenen Smartphone her kennen.

Händler und Hersteller müssen eine durchgängig vernetzte Erlebniswelt vom Internetauftritt bis zum Showroom bieten. Ist der Konsument mit dem Erstkontakt oder Services im Netz nicht zufrieden, wird es schwer, ihn zu halten. Sind beispielsweise die Antwortzeiten zu lang, sehen sich 74 Prozent der Befragten bereits anderweitig um.

Cars Online - Impact of user-generated content. (Capgemini Consulting)

Cars Online - Impact of user-generated content. (Capgemini Consulting)

Das sind einige Ergebnisse der Studie Cars Online, die seit 1999 im jährlichen Abstand die Entwicklungen beim Autokauf untersucht. Für die Ausgabe 2013 wurden von Capgemini Consulting in den acht Kernmärkten Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Russland und USA über 8.000 Personen befragt, die je Land repräsentativ für potenzielle Autokäufer nach Alter und Geschlecht sind.

Für alle die Interesse an der Studie haben, hier der direkt Kontakt zu: Markus Winkler, Vice President – Head of Automotive / Leiter Marktsegment Automotive bei Capgemini Consulting: XING, Linkedin und Mail markus.winkler@capgemini.com. Wer nicht warten möchte: Capgemini Consulting stellt Auszüge aus der Studie als Download zur Verfügung. Viel Erfolg.

Verwandte Artikel
Studie „Online-Marketing-Trends 2013″: Online-Kanäle beliebter als klassische Werbung.
Du bist der neue Henry Ford! Fahrzeugentwicklung per Crowdsourcing.
Studie zur Elektromobilität: Interessante Insights gegen den aktuellen Trend in der Presse.
Google verkauft Autos? Fast!
Tesla online kaufen mit 3 Clicks.

Pingback:

  1. BMW verkauft Autos künftig online. Tappt das Automobilmarketing damit in die Fitlifting-Falle? | Automotive Marketing Blog

    […] künftig digital(er) verkauft. Audi launcht Online-Beratung. Ein Schritt Richtung Online-Verkauf? Capgemini Consulting Studie: 30% der Befragten können sich einen Autokauf im Netz vorstellen. Studie “Online-Marketing-Trends 2013″: Online-Kanäle beliebter als klassische Werbung. Google […]

  2. Digitale Transformation: Bis 2020 wird jedes 3. Auto online verkauft. | Automotive Marketing Blog – Automobilmarketing

    […] Artikel Capgemini Consulting Studie: 30% der Befragten können sich einen Autokauf im Netz vorstellen.  Virtual Showroom. Autos werden künftig digital(er) verkauft. Audi launcht Online-Beratung. Ein […]

  3. Der Online-Konfigurator: Ein Schlüsselelement in der Digitalen Transformation schwächelt. | Automotive Marketing Blog – Automobilmarketing

    […] Artikel Digitale Transformation: Bis 2020 wird jedes 3. Auto online verkauft Capgemini Consulting Studie: 30% der Befragten können sich einen Autokauf im Netz vorstellen.  Virtual Showroom. Autos werden künftig digital(er) verkauft. Audi launcht Online-Beratung. Ein […]

  4. Der Konfigurator ist das Herz der Autowerbung – eine Übersicht. | Automotive Marketing Blog – Automobilmarketing

    […] statt technikgetrieben. Digitale Transformation: Bis 2020 wird jedes 3. Auto online verkauft Capgemini Consulting Studie: 30% der Befragten können sich einen Autokauf im Netz vorstellen.  Virtual Showroom. Autos werden künftig digital(er) verkauft. Audi launcht Online-Beratung. Ein […]

  5. Online Verkauf Automobile: Amazon verkauft jetzt auch in Europa – direkt und online | Automotive Marketing Blog – Automobilmarketing

    […] Artikel Google verkauft Autos? Fast! Tesla online kaufen mit 3 Clicks. Capgemini Consulting Studie: 30% der Befragten können sich einen Autokauf im Netz vorstellen. BMW verkauft Fahrzeuge online. Virtual Showroom. Autos werden künftig digital(er) verkauft. […]