Adobe’s Index zeigt: Tablet überholt Smartphone beim Website Traffic.

Media Engagement - Tablet schlägt Web und Smartphone (Adobe)

Media Engagement - Tablet schlägt Web und Smartphone (Adobe)

Laut Adobe’s Digital Index hat der Traffic ausgehend von Tablets den von Smartphones mittlerweile nicht nur abgelöst, sondern eingeholt. Dies ergaben die Messungen der Märkte in Deutschland, Großbritanien, Frankreich, den USA, China, Kanada, Australien und Japan. Während der Unterschied zwischen den Besuchen von Tablets und Smartphones auf Websites eher marginal ist, sind jedoch die wachsende Zahl der Besuche von Tablets selbst auf Websites erstaunlich angestiegen.

 

 

 

 

Selbstverständlich haben Tablets und Smartphones nur einen kleinen Teil des Website-Traffics inne, während der Großteil des Traffic (84%) von Laptop und PC ausgeht. Dennoch wächst der von beiden gemessene Zugriff und das vor allem beim Tablet selbst, das laut den aktuellen Messungen einen großen Schritt nach Vorne macht. Und damit auch die Bedeutung für das Automobilmarketing.

Tablet vs Smartphone (Quelle: Adobe)

Tablet vs Smartphone (Quelle: Adobe)

Besonders beliebt sind die Tablets wegen ihrer Größe. Der User hat, anders als beim Smartphone, einen größeren Screen und damit mehr Möglichkeiten sich im Web flexibel und ausgiebig zu bewegen. Damit gehen Automotive-Pages und Online-Shopping als von Tablet Usern besonders bevorzugte Seiten hervor.

Zunahme des Tablet Traffic nach Ländern (Quelle: Adobe)

Zunahme des Tablet Traffic nach Ländern (Quelle: Adobe)

Auf Adobe’s Website wird zusätzlich unterstrichen, dass man bei den Messungen besonders ein Auge auf Tablets und ihre schnelle Entwicklung geworfen hat. Bereits vor einem Jahr wurde festgestellt, dass Besitzer eines Tablets 54% mehr Zeit im Netz verbringen als Smartphone-User und 19% mehr als Nutzer von PC und Laptop. Dabei sind Großbritannien und die USA führend.

Verwandte Artikel
Der Konfigurator ist das Herz der Autowerbung – eine Übersicht
iPad 3: Mercedes-Benz ist der Schärfste
Newsflash: Audi Erster mit Konfigurator-App
Audi plant eine eigenständige Konfigurator-App
Daten-Verkehr: Warum Autohersteller im digitalen Zeitalter ein Stückweit umdenken müssen
Das zweitwichtigste Tablet für die Automobilbranche

Pingback:

  1. Deutscher Auto Blogger Digest vom 17.04.2013 › "Auto .. geil"

    […] BLOGomotiveAdobe’s Index zeigt: Tablet überholt Smartphone beim Website Traffic.Laut Adobe’s Digital Index hat der Traffic ausgehend von Tablets den von Smartphones mittlerweile nicht n… […]