Mobile Mission completed: Am 31.12. endet mein Engagement bei Daimler.

Volker Liedtke

Volker Liedtke

Die Fakten vorab: Drei große Launches von Mercedes-Benz Markenportalen, 60 internationale Roll-Outs, „Global Gold“ bei der Smarties Award für die „Beste Mobile Site 2012“ und 54.558 Kilometer auf der Autobahn.

Die Aufgabe ist erfüllt. Mercedes-Benz Passenger Cars hat sein Mobile Marketing auf den neusten technischen, wie kreativen Stand gebracht – und ich war mitten drin.

 

 

Es begann am Sonntag, 25. April 2010 mit einer SMS von Christoph Reichle (damals Manager Interactive Marketing) und entwickelte sich zu der bisher spannendsten und aufregendsten Aufgabe meiner beruflichen Laufbahn. Zunächst lautete die Aufgabe nur: „Konzipieren und implementieren Sie die beiden Portale für Smartphones und Tablets inkl. Infrastruktur!“ Nach kurzer Zeit übernahm ich zusätzlich die Verantwortung für den Aufbau des gesamten Mobile Marketings von Mercedes-Benz Passenger Cars. Aus der Aufgabe war eine Mission geworden: Bringen Sie das Mobiler Marketing von Mercedes-Benz innerhalb von drei Jahren weltweit unter die Top 3 der Automobilhersteller! Die gute Nachricht: Wir haben es viel schneller geschafft. Die traurige Nachricht: Damit ist meine Aufgabe im Konzern bereits zum 31.12.2012 beendet.

Ich bedanke mich bei Alexandra Süß und Christoph Reichle für das große Vertrauen und den Handlungsspielraum, der auch unkonventionelle, neue Lösungen zugelassen hat. Ebenso bedanke ich mich bei den Nachfolgern im MB-Team Julia Hofmann und Olaf Schmitz für deren Unterstützung und die Entscheidung das Setup unverändert zu lassen.

Die Hauptprojekte meiner Mobile Mission auf einen Blick:

1. Smartphone-Portal

Smartphone Portal - China - Home

Smartphone Portal - China - Home

  • Markenportal für Smartphones und Featurephones
  • Auf den Mobile-Kanal optimiertes Konzept in Design, Informationsarchitektur, Navigation und Applikationen
  • Anbindung an das stationäre CMS zu zentralen Versorgung mit Content und Applikationen (Single Point of Content)
  • Einbindung des 360-Grad-Konfigurators für ausgewählte Modelle
  • Konzept: Annika Brinkmann (absichtbar.de)
  • Ausgerollt in 30 Märkte
  • Link: http://m.mercedes-benz.com.cn – Bitte mit dem Smartphone aufrufen)

 

 

 

 

 

 

2. Tablet-Portal

Tablet Portal - Germany - Home

Tablet Portal - Germany - Home

  • Markenportal für Tablets und Tablet-PC
  • Für Tablets optimiertes Konzept in Design, Informationsarchitektur, Navigation und Applikationen
  • Schwerpunkt auf iPad 1 – 4, unter Einbeziehung anderer Hersteller
  • Anbindung an das stationäre CMS zu zentralen Versorgung mit Content und Applikationen
  • Ausgerollt in 12 Märkte
  • Demofilm
  • Link: http://t.mercedes-benz.de – Bitte mit dem Tablet aufrufen)

 

 

3. InCar-Portal (Comand Online)

Comand Online - Germany - Home

Comand Online - Germany - Home

  • Markenportal im Multimedia System Comand Online von Mercedes-Benz
  • Optimiert für die Ausgabe durch den Browser im Comand Online System
  • Ausgerollt in 18 Märkte
  • Demofilm
  • Link: http://c.mercedes-benz.de – Bitte im Comand Online aufrufen)

 

 

Alle drei Portale wurden für den weltweiten Rollout konzipiert und implementiert. Jedes der Portale hat ein eigenständiges Konzept, das den speziellen Charakter des jeweiligen Kanals berücksichtigt. Ein übergeordnetes Webtracking-System ist implementiert.

4. Weltweiter Rollout in die Märkte

Weltweiter Rollout

Weltweiter Rollout

  • Rollout der drei Portale in 60 Märkte (Kombinationen aus Portal und Markt)
  • Darunter die Schlüsselmärkte Deutschland, England und China
  • Gründung des Project Offices in Singapur für den Rollout nach Südostasien inkl. China und Australien

 

 

 

 

5. Konfigurator-Integration in Mobile Portale

Smartphone Portal - Austria - Konfigurator

Smartphone Portal - Austria - Konfigurator

  • Konzeption und Implementierung des Car Configurators in Smartphone- und Tablet-Portal
  • Umsetzung der neuen 360-Grad-Konfigurators in Smartphone-Portal für ausgesuchte Carlines
  • Rollout der Konfiguratoren in die Märkte

 

 

 

 

Zu meinen persönlichen Highlights der letzten 20 Monate zählt außerdem die Zusammenarbeit mit dem akademischen Doppelschlag Prof. Dr. Wolf Ketter (Consulting und Trend Scouting) und Prof. Dr. Stephan Platt (On- and Offsite Intelligence).

Ganz besonderen Dank an alle Partner in den verschiedenen Projekten für die kooperative und freundschaftliche Zusammenarbeit und die tollen Ergebnisse.

Herausheben möchte ich die folgenden Unternehmen:

Innerhalb dieser Firmen noch einen besonderen Dank für die gute Arbeit unter hohem Druck an die Account-Verantwortlichen Sandra Schuster (Facit Digital), David Yasli und Sebastian Kerkhoff (beide YOC), Kai Ebert und Frederike Wasserkampf (beide Jung von Matt/next). Mit einigen von Ihnen, werde ich auch im Neuen Jahr zusammenarbeiten. Ich freue mich drauf.

Volker Liedtke
volker.liedtke@webmill.de

Verwandte Artikel
Daimler launcht den besten Tablet-Konfigurator im Markt?
Mobile Markenportale von Mercedes-Benz gewinnen Gold beim MMA.
Mobile Marketing Partner von Daimler gewinnt Gold in Cannes.
Daimler eröffnet eigenen App-Store für COMAND-System.
Mercedes-Benz überarbeitet den Konfigurator – jetzt in HD-Qualität.
Erster Multi-Plattform-Konfigurator von Mercedes-Benz live.

Volker Liedtke

Über Volker Liedtke

Volker Liedtke ist Interims-Manager für Online-Marketing und Gründer von Blogomotive. Bei der Daimler AG verantwortete er den Aufbau des Mobile Device Marketing. Bei Audi den Relaunch des globalen Markenportals www.audi.de. Bei GM/Opel die Entwicklung der Cross Channel Strategie. In seinem Schwerpunkt Automotive Marketing arbeitet Volker als Berater und Interims Manager für Online-Marketing, spezialisiert auf Markenportale und Multi Channel Marketing. Mehr...

Pingback:

  1. Deutscher Auto Blogger Digest vom 28.12.2012 › "Auto .. geil"

    […] BLOGomotiveMobile Mission completed: Am 31.12. endet mein Engagement bei Daimler.Die Fakten vorab: Drei große Launches von Mercedes-Benz Markenportalen, 60 internationale Roll-Outs, zwei erst… […]

  2. Google verkauft Autos? Fast! | Automotive Marketing Blog

    […] Artikel Mobile Mission completed: Am 31.12. endet mein Engagement bei Daimler. Mobile Marketing Partner von Daimler gewinnt Gold in Cannes. Schlagwörter: Automarken Konzepte […]

  3. Neues Markenportal von Audi live. Wo ist der Konfigurator? | Automotive Marketing Blog

    […] ist auch für mich ein kleiner Meilenstein. Ich durfte für Teile der Konzeption und die gesamte Implementierung verantwortlich sein. Norbert Protzek, ex-verantwortlich auf Partnerseite, wird es ähnlich gehen. […]

  4. SMART.de gelaunched. Ein neuer Stern im Automobilmarketing? | Automotive Marketing Blog

    […] spricht eine deutliche Sprache: Für den Kanal Smartphones hat sich mit Abstand der Ansatz „Dezidierte Kommunikationskonzepte“ durchgesetzt. Er dominierte bei 8 von 16 Merkmalen. Der Runner Up kann 4 der 16 Items auf sich […]

  5. Anders-Sundt Jensen wird Leiter Marketing Kommunikation von Volkswagen PKW. | Automotive Marketing Blog

    […] auf eigenen Wunsch.“ By the Way: Anders-Sundt Jensen war bei Daimler auch für den Aufbau des Mobile Marketings […]

  6. Kampagnenspecial “The Forgotten Roadtrip” für den Mercedes GLA live. | Automotive Marketing Blog

    […] von Matt/next ist auch für Konzeption und Rollout der mobilen Kommunikation (InCar, Smartphone, Tablet) bei Mercedes-Benz PKW verantwortlich. Vielleicht wird eine smartphone-taugliche Version des […]

  7. Automotive Multi Channel Marketing 2014 – free study for the automotive community. Intoduction. | Automotive Marketing Blog

    […] Mercedes-Benz (I was responsible for Mobile Marketing as interims manager from 2010 – 2012) […]

  8. Daimler launcht den besten Tablet-Konfigurator im Markt? | Automotive Marketing Blog

    […] bewogen, den Konfigurator auf Tablets wesentlich zu überarbeiten. Zur Einordnung ist wichtig: Seit November 2011 hat Daimler mit dem Tablet-Portal und dem eingebunden Konfigurator ein Alleinstellungsmerkmal […]

  9. Tablet-Konfigurator von Mercedes mit Red Dot Award ausgezeichnet. Vier Fakten zum K3. | Automotive Marketing Blog

    […] eines integrierten Cross Channel Marketings und der Begin meines dreijährigen Engagements als Interims Manager bei Daimler. Der K3 war das letzte Projekt, das ich bei Daimler anstoßen durfte. Mercedes-Benz PKW Tablet […]