Unter Strom: Kunstvoller Auftritt von Tesla-Roadstern im Hamburger Hafen.

TESLA Motors Pop-Up Store in Hamburg (Quelle: Tesla Motors Inc.)

TESLA Motors Pop-Up Store in Hamburg (Quelle: Tesla Motors)

Die junge, amerikanische Marke Tesla Motors präsentiert sich mit einem ungewöhnlichen Showroom auf dem deutschen Markt. Die vollständig elektrisch betriebenen, zweisitzigen Sportwagen aus Kalifornien zeigen sich im neuen temporären Pop-up-Store in der Hamburger Hafencity.

 

 

 

 

 

 

 

Wie kann man sich das vorstellen? Von 11. August bis 8. September 12 stehen die Sportwagen mit Lotus-Design im Mittelpunkt einer künstlerischen Lichtinstallation der Firma „e3Light“. Laut einer Tesla-Pressemitteilung zeigt das Unternehmen hier die „Vorstellung der automobilen Zukunft in neuem Licht.“ Kunst, Emotionen und Technik werden in einer Electric Gallery für kurze Zeit vereint. Der klassische Showroom wird neu interpretiert.

TESLA Motors Pop-Up Store in Hamburg

TESLA Motors Pop-Up Store in Hamburg (Quelle: Tesla Motors Inc.)

Durch die kunstvolle Beleuchtung der TESLA Roadster möchte TESLA und e3Light eine gemeinsame Botschaft bewusst machen: verantwortlicher Umgang mit Energie und ihr effizienter Einsatz bei Leistung auf höchstem Niveau. Die Produkte beider Firmen leuchten jetzt im Showroom um die Wette.

TESLA Motors Pop-Up Store in Hamburg

TESLA Motors Pop-Up Store in Hamburg (Quelle: Tesla Motors Inc.)

Der Tesla Roadster soll für Nachhaltigkeit und Innovation stehen; als prestigeträchtiges Symbol für die Erneuerung des Automobils.

TESLA Motors Pop-Up Store Hamburg

TESLA Motors Pop-Up Store Hamburg (Quelle: Tesla Motors Inc.)

Leonhard Graf von Harrach, Country Manager Germany bei Tesla Motors sagte, Hamburg sei für Tesla Motors ein sehr wichtiger Standort, den man weiter stärken und ausbauen wolle. Die Vernissage mache, so Harrach, es noch attraktiver, den legendären Roadster live zu erleben. Unter dem Motto „Art meets Technology“ steht die Hafencity zweieinhalb Wochen „unter Strom“ und zur Besichtigung bereit.

Steckbrief

  • Aktion: TESLA Pop-Up Store Hamburg
  • Location: Am Kaiserkai 56, 20457 Hamburg (Hamburger Hafencity)
  • Öffnungszeiten: Di-Fr: 12:00 – 18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung
  • Eröffnung: 11.08.2012
  • Dauer: 11.08. – 08.09.2012
  • Kontakt: +49-89-550-520-217 oder kschira@teslamotors.com.
  • Site: http://www.teslamotors.de/hamburg

Verwandte Artikel
iPad-Showroom von Ford – Autos werden künftig digital verkauft.
BMW verkauft Fahrzeuge online.
BMW eröffnet ersten Showroom für die i-Serie in London.
Nach BMW launcht Audi neues Retail-Format.

Volker Liedtke

Über Volker Liedtke

Volker Liedtke ist Interims-Manager und Berater für Digital Marketing. Bei Porsche beschleunigte er die Digitale Transformation der Unternehmenskommunikation. Bei Daimler verantwortete er den Aufbau des Mobile Marketing. Bei Audi relaunchte er das globale Markenportal www.audi.de. Bei GM/Opel entwickelte er die Cross Channel Strategie. Als Experte für Automotive Marketing ist er spezialisiert auf Digitale Transformation im Kommunikationsbereich. Mehr...

Pingback:

  1. Deutscher Auto Blogger Digest vom 21.08.2012 › "Auto .. geil"

    […] BLOGomotiveUnter Strom: Kunstvoller Auftritt von Tesla-Roadstern im Hamburger Hafen.Die junge, amerikanische Marke Tesla Motors präsentiert sich mit einem ungewöhnlichen Showroom auf dem deutsc… […]