iPad-Showroom von Ford – Autos werden künftig digital verkauft.

BMW verkauft die i-Serie ab 2013 auch über’s Internet. Ford-Händler in der USA zeigen Kunden jetzt auch auf dem iPad, was sie haben. Die Ära des traditionellen Autoverkäufers neigt sich dem Ende zu. Wer hat es schon gemerkt?

 

Statt von einem Parkplatz zum anderen zu fahren oder lange Listen mit Ausstattungen durchzuforsten, können Ford-Händler jetzt auf ein ziemlich elegantes Hilfsmittel zugreifen: eine iPad-App für den Verkaufsraum. Für den Kunden soll das Kauferlebnis einfacher und angenehmer werden. Das Verkaufspersonal hat mehr Möglichkeiten und schnelleren Zugriff auf das aktuelle Angebot. Zum Beispiel kann es gezielt nach einer Wunschausstattung suchen, sofort sehen, welche Fahrzeuge auf dem Hof stehen und am besten zum Wunschprofil des Käufers passen.

Die App ist an die Ford.com Website angelehnt, die bereits ein Feature besitzt, um Fahrzeuge zu konfigurieren und zu vergleichen. Kurze Videos auf der App zeigen wie technische Neuheiten oder innovative Extras funktionieren und welchen Nutzen sie haben: Park-Assistent, Intelligent Protection System (IPS), Fahrspur-Assistent, Verkehrsschilderkennung und vieles mehr könne man ja so viel einfacher demonstrieren, als bei einer Probefahrt.

Im Vergleich zum klassischen Verkaufsgespräch spart die neue iPad-App viele Zeit und ermöglich dem Verkäufer auch dem unschlüssigen Kunden, die spezifisch zusammengestellten Fahrzeug-Infos per Mail nach Hause zu schicken. Über mehrere Monate hat Razorfish 2011 dieses Modul zusammen mit Ford erarbeitet und zunächst 14 ausgewählten Händlern als Pilot zur Verfügung gestellt. Seit 1. August 12 ist die App zu haben und wurde jetzt schon von 200 Ford-Händler heruntergeladen. Über die Kosten der Entwicklung wurde nichts bekannt. Nur so viel ist sicher: Der Gebrauch ist freiwillig. Die Ford-Händler zahlen für die iPads und können ein Abo für die App abschließen. Laut einer Ford-Sprecherin seien viele Händler sehr begeistert von dem neuen Verkaufsvehikel.

Von meiner Seite ist nur noch hinzuzufügen, dass Mercedes-Benz bereits 2011 eine Händler-App für das iPad auf den Markt gebracht hat.

Verwandte Artikel
BMW verkauft Fahrzeuge online.
BMW eröffnet ersten Showroom für die i-Serie in London.
Nach BMW launcht Audi neues Retail-Format.

 

Volker Liedtke

Über Volker Liedtke

Volker Liedtke ist Interims-Manager und Berater für Digital Marketing. Bei Porsche beschleunigte er die Digitale Transformation der Unternehmenskommunikation. Bei Daimler verantwortete er den Aufbau des Mobile Marketing. Bei Audi relaunchte er das globale Markenportal www.audi.de. Bei GM/Opel entwickelte er die Cross Channel Strategie. Als Experte für Automotive Marketing ist er spezialisiert auf Digitale Transformation im Kommunikationsbereich. Mehr...

Pingback:

  1. Deutscher Auto Blogger Digest vom 15.08.2012 › "Auto .. geil"

    […] BLOGomotiveiPad-Showroom von Ford – Autos werden künftig digital verkauft.BMW verkauft die i-Serie ab 2013 auch über’s Internet. Ford-Händler in der USA zeigen Kunden jetzt auch… […]

  2. Unter Strom: Kunstvoller Auftritt von Tesla-Roadstern im Hamburger Hafen. | Automotive Marketing Blog

    […] Artikel iPad-Showroom von Ford – Autos werden künftig digital verkauft. BMW verkauft Fahrzeuge online. BMW eröffnet ersten Showroom für die i-Serie in London. Nach BMW […]

  3. Vorsprung durch neue Technik: Insights zur technischen Seite der Audi City in London. | Automotive Marketing Blog

    […] Artikel iPad-Showroom von Ford – Autos werden künftig digital verkauft. BMW eröffnet ersten Showroom für die i-Serie in London. Nach BMW launcht Audi neues […]

  4. Audi City in Beijing eröffnet. | Automotive Marketing Blog

    […] Artikel Vorsprung durch neue Technik: Insights zur technischen Seite der Audi City in London. iPad-Showroom von Ford – Autos werden künftig digital verkauft. BMW eröffnet ersten Showroom für die i-Serie in London. Nach BMW launcht Audi neues […]

  5. Audi eröffnet in Peking Research & Development-Center für Asien. | Automotive Marketing Blog – Automobilmarketing

    […] eröffnet. Vorsprung durch neue Technik: Insights zur technischen Seite der Audi City in London. iPad-Showroom von Ford – Autos werden künftig digital verkauft. BMW eröffnet ersten Showroom für die i-Serie in London. Nach BMW launcht Audi neues […]