iPad 3: Mercedes-Benz ist der Schärfste.

Mercedes-Benz on Tablet - iPad 3

Mercedes-Benz on Tablet - iPad 3

Wie reagieren die Hersteller mit ihrer mobilen Kommunikation auf den Release des iPad 3, oder wie auch immer Apple das Teil jetzt genannt hat?
Eine spannende Frage für die Marketing-Abeitungen von Anders-Sundt Jensen (Daimler AG), Peter Schwarzenbauer (Audi AG), Dr. Kjell Gruner (Porsche AG) und Dr. Ian Robertson (BMW AG).

Denn mit dem Retina-Display und einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel, sehen die tablet-optimierten Portale nicht mehr so gut aus wie vorher. Wer ein iPad 3 in den Händen hält, probiert es einfach mal aus. Die Standard-Auflösungen der Bilder und Icons werden vom Browser des iPad 3 hochextrapoliert. Und König Fahrzeug wird unscharf und schwammig. Und damit deutlich schlechter dargestellt als auf dem iPad 2. Und ohne eine Optimierung für das neue iPad, nutzen die Hersteller natürlich schon gar nicht die überragende Auflösung für die Darstellung der Produkte.

 

Es geht also kein Weg drum herum: Portale und Websites für Tablets müssen spezielle auf das iPad 3 angepasst werden – wenn man eine optimale Kommunikationsleistung haben möchte. Und davon gehe ich aus.

Mercedes-Benz PKW ist mit dem Portal für Tablets der erste Premium-Hersteller, der sein Brandportal für das iPad 3 optimiert hat. Der Weg dahin ist nicht ganz unrau. Die Lösung verrät auch Google nicht und steht in keinem Blog. Durch Trial and Error und einen guten Partner auf IT-Seite kommt man auf den richtigen Weg.

Das Ergebnis ist Klasse: Seit dem 28. März ist die iPad-3-opmimierte Version von MB on Tablet live. Noch nie habe ich auf einem Display dieser Größe schärfere Icons gesehen. Die Fahrzeuge werden brillant und super appetitlich dargestellt. Das ist der Gold-Standard! Wer sich selbst ein Bild davon machen möchte, braucht schon ein 3er und geht auf www.mercedes-benz.de. Der Redirect und die Device Detection trägt einen automatisch zur optimierten Version von MB on Tablet. Zum Vergleich mal www.audi.de, www.bmw.de, www.mini.de, www.porsche.de oder www.volkswagen.de öffnen. Der Unterschied ist brutal.

Verwandte Artikel
Audi Erster mit Konfigurator-App.

Pingback:

  1. High. Definition. | box.gigold

    […] und super appetitlich dargestellt. Das ist der Gold-Standard!”, schreibt Volker Liedtke auf Blogomotive nicht ganz unstolz, schließlich ist er aktuell externer Berater bei der Daimler […]

  2. Deutscher Auto Blogger Digest vom 29.03.2012 | "Auto .. geil"

    […] BLOGomotiveiPad 3: Mercedes-Benz ist der Schärfste.Wie reagieren die Hersteller mit ihrer mobilen Kommunikation auf den Release des iPad 3, oder wie auch immer Ap… […]

  3. Adobe’s Index zeigt: Tablet überholt Smartphone beim Website Traffic. | Automotive Marketing Blog

    […] Artikel Der Konfigurator ist das Herz der Autowerbung – eine Übersicht iPad 3: Mercedes-Benz ist der Schärfste Newsflash: Audi Erster mit Konfigurator-App Audi plant eine eigenständige Konfigurator-App […]